My Weblog: istanbul elektrikci paykasa satin al umraniye elektrikci uskudarda elektrikci umraniyede elektrikci film indir kadikoy elektrikci kagithane elektrikci beylikduzu elektrikci seyrantepe elektrikci alibeykoy elektrikci uskudar elektrikci umraniye elektrikci istanbul su tesisat tamiri sisli kombi tamiri sisli cilingirci

Jour Fixe: Eine kontinuierliche Antifapolitik in (Süd-)Neukölln?

Nach dem Ende des „Auf die Pelle rücken“ Bündnisses im Jahr 2011, ist es einigen der dort gebildeten Arbeitsgruppen gelungen, ihre Zusammenarbeit über die Zeit des berlinweiten Bündnisses hinaus zu erhalten und fortzuführen. Neben der Arbeitsgruppe zu Schöneweide, arbeitet seit nun mehr fast zwei Jahren die Antifa AG von FelS mit anderen Gruppen zu Nazistrukturen in (Süd-)Neukölln. Insbesondere Rudow, Britz und Bukow kristallisieren sich hier als Schwerpunkt der Arbeit heraus. Unserem Ziel in Südneukölln eine kontinuierliche Antifapolitik zu etablieren, sind wir dabei einige Schritte näher gekommen.

Diese Arbeit der letzten Zeit wollen wir auf dem Jour Fixe am 26. Juni 2013 vorstellen, diskutieren und reflektieren. Wir wollen dabei unsere Ziele aufzeigen und schauen ob sich das bisher erreichte daran bereits messen lässt. Darüber hinaus wollen wir die Arbeit der Antifa AG von FelS vorstellen und unsere Ansätze von kontinuierlicher und nachhaltiger Antifapolitik am Beispiel (Süd-)Neukölln erläutern.

Im Anschluß an die Veranstaltung findet der offene Kneipenabend der Gruppe FelS statt. Dieser ist wie immer offen für alle Interessierten.

26. Juni 2013 | 20:00 Uhr | Laidak ( Boddinstr. 42-43)